Artikel
3 Kommentare

Selbstgemachte Kartoffel Wedges

Nicht ohne Grund zählt die Kartoffel zu den wichtigsten Nahrungsmitteln der Welt. Sie ist robust und schmeckt in vielen Variationen: Kinder lieben Kroketten oder Pommes Frites, aber auch als Pfannkuchen, Gratin oder sogar im Alkohl werden sie genutzt. Wir stellen euch hier ein Wedges Rezept vor, das nicht nur schnell und einfach zubereitet werden kann, sondern darüber hinaus echt lecker schmeckt.

Die Zutaten für zwei bis drei Personen:

  • 650 Gramm Kartoffeln, am besten festkochend
  • 2 Esslöffel Olivenöl
  • 1 Teelöffel Salz

1. Als Erstes müssen die Kartoffeln inklusive Schale gut abgewaschen und geschrubbt werden. Dazu könnt ihr eine entsprechende Bürste verwenden, notfalls tut es aber auch einfaches Küchenpapier oder ein sauberes Küchentuch.

2. Nun werden die Kartoffeln einmal in der Mitte halbiert. Ihr könnt sie entweder achteln oder in einfach Scheiben schneiden. Abhängig von der Größe der Kartoffel reicht mitunter auch Vierteln.

3. Nun das Öl mit dem Salz in eine Schüssel geben und die Kartoffel Wedges darin ordentlich durchmischen.

Tipp: Mögt ihr eure Wedges etwas würziger und schärfer, könnt ihr neben dem Salz noch Paprikapulver, Pfeffer und/oder Knoblauchpulver dazugeben.

4. Nun werden die Kartoffeln auf dem Backblech verteilt und in den vorgeheizten Ofen geschoben. Bei 200°C brauchen sie 20 bis 25 Minuten – abhängig davon, wie kross ihr eure Kartoffel Wedges haben möchtet.

 

Tipp: Natürlich könnt ihr die Wedges einfach mit Ketchup kombinieren. Vielleicht sagen euch aber auch Tzatziki oder unser Sour Cream Dip zu.

Bon appétit!

3 Kommentare

  1. Pingback: Leckerer Sour Cream Dip - Foodbloxx - Rezepte, Futtern und mehr :D

  2. Pingback: Gemüsepfanne mit marinierter Hähnchenbrust und Wedges - Foodbloxx - Rezepte, Futtern und mehr :D

  3. Pingback: Hähnchenbrust in Honig-Soja-Marinade - Foodbloxx - Rezepte, Futtern und mehr :D

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.